Maxi Plus Verteilerschächte

Der HIRO Maxi Plus Verteilerschacht bietet Sicherheit sowie einen zentralen Ort zur Steuerung und Überwachung des Durchflusses und Drucks von bis zu 16 Solekreisläufen und wird typischerweise für mittelgroße Geothermie-Energiequellen verwendet.

Die Sondenanschlussrohre sind dreifach dicht mit der Verteilerkammer verschweißt und bereit für die Verbindung mit Elektroschweißfittings. Alle Verteilergeräte werden im Werk druckgeprüft. Die Kammern sind mit einem hochwertigen, tagwasserdichten, UV-beständigen Kunststoffdeckel (PE/PP) der Klasse A35 ausgestattet. Der Deckel hält Radlasten von bis zu 3,5 t stand.

Applications

  • Geothermie-Energiequellen

Description

  • Hergestellt aus hochwertigem Polyethylen hoher Dicht
  • Leichte und robuste Konstruktion
  • Extra Frostschutztiefe für Zirkulationsleitungen
  • Entwickelt, um den Druckverlust zu minimieren
  • Verteilerdurchmesser von 63 bis 110 mm
  • 32, 40, 50 mm Sondenanschlüsse
  • Einlass-/Auslassabstand 100 mm
  • Absperrventile DN 25 mit EPDM-Dichtungen
  • Option Absperrventile zur Wärmepumpe
  • Bis zu 16 Solekreise
  • Option zur Messung der Solekreistemperatur
  • Durchflussmesseroptionen 5-55 l/min
  • Temperaturmessoption
  • Hergestellt nach EN 1852-Normen